Worüber möchtest du mehr erfahren?

Muskuläre Schmerztherapie
Gesundheitscoaching

Muskuläre Schmerztherapie (MST)

Die Muskuläre Schmerztherapie (MST) ist eine Kombination aus verschiedenen Methoden aus der Kinesiologie, Akupressur und Bewegungstherapie. Das Ziel ist es eine Schmerzfreiheit zu erreichen.
Durch den modernen Lebensstil ist der menschliche Körper in seiner Bewegung eingeschränkt und bildet Blockaden, die zu einem anhaltenden Schmerz Befinden führen.
Diese muskulärfaszialen Spannungen sind ein Schutzmechanismus des Körpers, um Schädigungen wie Arthrose oder Bandscheibenvorfälle zu verhindern.
In der MST werden diese Spannungen gelöst und helfen somit bei der Befreiung vom Schmerz.

Ich habe monatelang mit Nackenschmerzen gekämpft. Ich konnte meinen Kopf kaum drehen. Nichts hat mir geholfen.
Doch nach meiner ersten Therapie konnte ich meinen Kopf wieder ohne Schmerzen drehen. Danke.

P. T.

Mobi Diagnostik

In der Mobi Diagnostik wird die Beweglichkeit des Körpers ermittelt.
Dabei gibt die Dehnfähigkeit der Muskulatur und die daraus resultierenden Gelenkwinkel Aufschluss über die Bewegungsfreiheit des Organismus.
Ein Körper mit Bewegungseinschränkungen neigt zur Verletzungsanfälligkeit und daraus resultierenden Schmerzen.
Durch frühzeitige Reaktion auf Einschränkungen, können weitere Verletzungen reduziert werden,
für ein besseres Wohlbefinden und Schmerzfreiheit.

Bio Analyse

In der Bio Analyse analysieren wir den Körperbau und Zusammensetzung.
Dabei werden Informationen wie BMI, HWR und weitere biometrische Werte erhoben. Diese dienen zur Bestimmung des Risikos für z.B. Herz-Kreislauf-Erkankungen.
Darüber hinaus werden genaue Zusammensetzungen wie Muskelmasse, Körperfett, Wasserhaushalt, Knochendichte usw. gemessen.

Daraus können wir Trainingsziele ableiten und ein noch besseres Trainingsergebnis erzielen.
Durch Kontrollen dieser Werte können Verläufe sichtbar gemacht werden und sorgen so zu einer noch besseren Trainingsmotivation.

Unterstützt durch:

Ich habe bereits 40 kg abgenommen und habe etwas die Motivation verloren. Durch die Messung und meinem neuen Trainingsplan bin ich jetzt wieder motiviert und freue mich schon auf die nächste Messung.

P. T.

Leistungsdiagnostik

In der Leistungsdiagnostik testen wir in einem isometrischen Testverfahren die Kraft antagonistischer Muskulaturen.

Daraus können Dysbalancen erkannt werden, die sonst zu einem hohen Verletzungsrisiko führen können.

Beispiele dafür sind Arthrosen oder Bandscheibenvorfälle.

Aus den Ergebnissen können wir Trainingsziele ableiten und ein noch besseres Trainingsergebnis erzielen.

Unterstützt durch:

Ich hätte nie herausgefunden, wie viel stärker meine Bauchmuskulatur, im Vergleich zu meinem unteren Rücken ist. Mit dem passenden Trainingsplan werde ich jetzt auch meinen unteren Rücken genauso stark machen.

B. L.

Coachings

Jeder Mensch hat das Potential glücklich zu sein. Auch du!
Wie kannst du dies erreichen?
Wir schauen uns gemeinsam verschiedene Aspekte deines Lebens an. 
Dazu gehört der Arbeitsalltag, Freizeitgestaltung, Ernährung, körperliche Betätigung und mentale Einstellung.


Du kennst bereits die Antworten, wie du ein glücklicheres Leben führen kannst. Ich helfe dabei die richtigen Fragen zu stellen.

Endlich ist mir bewusst, was ich wirklich möchte und wie ich dahin komme.

M. S.